Startseite
  Über...
  Archiv
  Das Feuerwesen
  Gästebuch
  Kontakt

   Spanisches Sportgeschehen
   Neueste Fotos
   Real Madrid
   Meine Geschichten auf FF.de
   Facebook

Webnews



http://myblog.de/feuerwesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hanami-Sakura

Kirschblüten, wuderschön als Hanami oder Sakura bezeichnet, haben wirklich ein interessantes Leben.
Sie werden geboren und spüren sofort die zärtliche Berührung des Windes hoch oben in den Baumwipfeln. Kaum sind sie auf der Welt, erleben sie Leichtigkeit des Lebens, über allem erhaben und vom Wind getragen - dem besten Freund der Freien.

Eine Kirschblüte wird nicht besonders alt - sie lebt jeden Tag unter ihres gleichen und genießt ihr Leben, so wie es gerade kommt. Sie begehrt nicht auf und gibt sich voll und ganz ihrem Schicksal hin, bis sie eines Tages in voller Pracht erblühend ihre Erfüllung findet.

Kirschblüten haben wirklich ein interessantes Leben.

Ich wollte, der Wind würde mich genauso davontragen, zärtlich umstreichen und leise Worte ins Ohr flüstern.

Und dann ... dann sollte er mich davontragen, wenn meine Zeit gekommen ist ...

23.4.08 10:55


Werbung


Ein schwarzer Tag ...

Ich hätte es wissen müssen.

Schon, als es um sieben Uhr morgens anfing, zu donnern.
Schon, als die ersten Regentropfen fielen und die Welt grau färbten.
Schon, als mein Herz anders als sonst plötzlich schneller raste.
Schon, als ich den unheilvollen Zettel sah.
Schon, als ich Minuten später völlig ausgebrannt auf die vor meinen Augen verschwimmende Schrift starrte.
Schon, als ich am Ende weinend aus dem Raum lief und meine Schwäche allen preisgeben musste.

Schon da hätte ich es wissen müssen ...

25.4.08 10:15


Sonnenschein unerwünscht

Sonnenschein ist für gewöhnlich eigentlich etwas wunderschönes. Es erhellt den Tag und lässt das frische Grün des Frühlings in neuer Intensität aufleuchten (dazu empfehle ich wärmstens Auto- oder Radfahrten durch Alleen oder Waldstücke!).

Für uns Allergiker allerdings bedeutet Sonnenschein einen weiteren Tag voller Husten- und Schnäuzanfälle sowie munteres Augenrinnen und Niesreize en masse.

Toller Alltag, nicht wahr?

Dank gewisser Tabletten (liebevoll "Happy Hour Pillen" genannt), die man einmal pro Tag einwirft, ist dieses Leben einigermaßen erträglich.

Heute scheint der (strahlende *grml*) Sonnenschein nicht nur Ursache eines erhöhten Pollenflugs zu sein, es sieht so aus, als spotte er auch meinem Dasein (das heute eher gemäßigt fröhlich ist). Die sechste Stunde liegt mir wie ein zentnerschwere Kloß im Magen und erstickt nahezu jede Hoffnung, doch eine Vier geschafft zu haben, im Keim.

Mist ...

Heute noch zu tun:
... Französisch lernen
... GSK nachschreiben --> Mittagspause!!
... Kapitel weiterschreiben (unbedingt!!)
... GZSZ schauen
... iPod erwarten <3

Und das alles bei strahlendem Sonnenschein ...

28.4.08 10:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung