Startseite
  Über...
  Archiv
  Das Feuerwesen
  Gästebuch
  Kontakt

   Spanisches Sportgeschehen
   Neueste Fotos
   Real Madrid
   Meine Geschichten auf FF.de
   Facebook

Webnews



http://myblog.de/feuerwesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Romantik - Romance

"Im heutigen, allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet der Begriff Romantik mit dem Adjektiv romantisch die Eigenschaft einer Sache oder eines Ereignisses, Menschen mit Liebe und Sehnsucht zu erfüllen, so etwa in den Wortverbindungen „romantische Liebe“, „romantische Musik“ oder „ein romantischer Brief“."

Alles, was man möchte, ist doch bloß ...

... dass man nicht die Einzige in einer Beziehung ist, die Liebe nicht nur durch Worte zeigt ...
... dass man auch mal ein wenig zurückbekommt ...
... dass man auch mal romantische Kreativität zu spüren bekommt ...

8.11.07 21:50


Werbung


Far far away

Und damit ist nicht das seltsame Königreich aus den noch viel seltsameren Shrek-Filmen gemeint (sollte ich mir jetzt einige Feinde zugezogen haben - tut mir Leid. Oder auch nicht. Ich kann diese Filme mit dem dicken, grünen Monster nicht leiden. Sorry.), sondern die Situation, in der sich die Beziehung von mir und meinem Schatz gerade befindet.

Haaaalt, nichts falsches denken, liebe Leser.
Damit meine ich nicht, dass unsere Liebe am Scheitern ist und sich still und heimlich immer weiter entfernt und schließlich ganz entfleucht. GANZ IM GEGENTEIL, nur um hier alle Schocks auszuräumen.
Es läuft prima, die Gefühle stimmen - es stimmt einfach alles ... :-)

Was ich meine, ist die Entfernung, die uns gerade trennt. Und das sind nicht die üblichen 25 beziehungsweise 80 km, sondern ... schätzungsweise mehr als 150. *wehmütig aus dem Fenster seh*
Da mein Schatz ja wieder (das zweite Mal in 3 Monaten) eine neue Arbeitsstelle angetreten hat (aber Gott sei Dank gefällt es ihm dieses Mal sehr gut und es stimmen die Bedingungen); fährt er diese Woche noch mit einem anderen Vertreter herum, bevor er alleine auf Oberösterreichs Bevölkerung losgelassen wird (ich verrat euch nicht seine Autonummer, damit ihr flüchten könnt, da müsst ihr schon was abkaufen *lange nase zeig*). Und ebenjener Vertreter, mit dem er mitfährt, fährt dermaßen lange Touren, dass er oftmals übernacht gar nicht nach Hause kommt.

Das heißt: mein Schatz heute auch nicht.

Toll. Und ich sitze hier und quäle mich mit Französisch.

Der Himmel ist grau und passt zu meiner Stimmung.


Wie trist kann eine triste Stadt noch werden?

27.11.07 14:50


Das Ende einer Beziehung ...

Wenn eine Beziehung zu Ende geht, schmerzt es immer ... Die lange Zeit, die man miteinander verbracht hat, die gemeinsamen Erlebnisse, Höhen und Tiefen des Lebens ... all dies sind Dinge, die einem sehr ans Herz gewachsen sind.

Umso schrecklicher ist es dann, wenn die Beziehung plötzlich einen Knacks erhält. Wenn die Chemie nicht mehr stimmt. Wenn die Streitigkeiten größer und heftiger werden.

Unsere Beziehung ist zerbrochen. Langsam und sicher ist sie gestorben, versiecht, AUS.

Und obwohl wir so viel Zeit miteinander verbracht haben und ich dich vermissen werde, so bist auch du für mich langsam gestorben. Ich fühle mich im Stich gelassen!

Jetzt hast du deine Chancen verspielt ... du bist ersetzbar, oh ja. Und ich werde dich ersetzen. Verlass dich drauf.



Rhavanus, geliebter Laptop für so lange Zeit, auf Wiedersehen ...
28.11.07 11:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung