Startseite
  Über...
  Archiv
  Das Feuerwesen
  Gästebuch
  Kontakt

   Spanisches Sportgeschehen
   Neueste Fotos
   Real Madrid
   Meine Geschichten auf FF.de
   Facebook

Webnews



http://myblog.de/feuerwesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Today

Heute ist heute, also der 5. Juli 2007

Hour
12:33

Location
In der Arbeit, Copy Web, Münzkirchen, ca. 15km weg von St. Aegidi

Mood
Müde, Rückenschmerzen, kalt, trist, unmotiviert

Weather
Wie im April, es schüttet - es sonnt - es schüttet - es sonnt - es ist kalt
Grade schüttet es wie aus Kübeln

House
Neues Haus ist aufgestellt und vom Badezimmerfenster aus sieht man in mein neues Zimmer! Yay!

House Conditions
Nicht so gut, wenn man bedenkt, dass es die ganze Zeit schüttet. Mal sehen, ob man die Isolierung nochmal machen muss
Typen vom Haderer haben null Ahnung von Abdeckplanen. Wusste doch, dass die wie 12 aussehenden Lehrlinge zu nix gut sind.

LOVE
Könnte nicht besser sein <3 Vermiss ihn aber total ... =( Gestern war einfach zu schön ...

Family
Lasst uns nicht darüber reden ... sonst kommt das negative Karma noch zu mir in die Arbeit ...
Im Ernst jetzt, wie man nur so schnell die Flinte ins Korn werfen kann ...

Day
Nach Hause um 17 Uhr. Dann was essen, ev. Hör mal, wer da hämmert kucken. Adobe Illustrator ausprobieren, lesen, bald ins Bett gehen.

Weekend
Freitag letzte Musikstunde (Zeugnis!), Marschprobe und anschließend Musifest in Kopfing. Samstag Hochzeit von Michael und Bernadette, abends Tanz. Sonntag Marschwertung und Musifest in Kopfing. <3

Others
Weiters bin ich gerade in einer ziemlich tristen Stimmung, was nicht nur am Regen draußen liegt, sondern noch einige andere Gründe hat. Deshalb öffne ich jetzt meine Packung Prinzenrollen, rufe meinen Freund an und widme mich den nächsten 4 Stunden Arbeit.


Alsdann ... wirsing ...

5.7.07 12:44


Werbung


Ahora mismo ...

Today

 

Heute ist noch immer heute, also der 13. Juli 2007
(Mein Gott, hab ich lange nicht mehr gebloggt ...)

Hour
17:39

Location
Gott sei Dank schon vom letzten Arbeitstag zuhause in St. Aegidi

Mood
Fröhlich und heiter,  a) weils schön draußen ist und b) weil das Wochenende beginnt

Weather
Es hat aufgeklart und ist wunderschön .. die Sonne scheint und die Wettermenschen melden heiß ... Yay!

House
Spengler war da, neues Haus hat jetzt komplett fertiges DAch so wie eine Trennwand zwischen den neuen Zimmern! Isoliert ist auch schon. Yay!

House Conditions
Werden immer besser, wenn man die Wetterlage und die Tatsache, dass jetzt ein Dach drauf ist, bedenkt

LOVE
Muy Muy Bien!!! Läuft grad in der Latzhose draußen auf der Baustelle rum .... =)

Family
Auch wieder ok =)

Day
Erstmal was essen ... dann das Zeug für Piberbach fertig packen, nach Piberbach fahren und den Abend gemütlich ausklingen lassen ...

Weekend
Freitag abend ausklingen lassen; Samstag einkaufen im Haid Center und Baden fahren nach Kremsmünster, abends vielleicht ins Kino; Sonntag ausschlafen, grillen und schönen Tag machen <333

Others
Bin gerade sehr gut gelaunt, was an den ganzen, oben aufgezählten Punkten liegen könnte. Außerdem durfte ich mir selbst ein T-Shirt machen und hab 200 Euro Gage gekriegt - meiner Erwartung, KEIN Geld zu kriegen, zum Trotz.
Drum hüpf ich jetzt weiter glücklich durch die Gegend und sammle die Sachen ein, die ich für Piberbach brauche.

Where the hell are my contact lenses?????

Also dann, wirsing!!!

13.7.07 17:44


Priori Incantatem ...

Ich weiß, dass der kommende Samstag einer der schwersten Tage meines Lebens sein wird.

Ich weiß, dass es den anderen 50 genauso gehen wird.

Ich weiß, dass spätestens  beim "Guten Kameraden" einem jeden die Tränen kommen werden. Sie werden an den schimmernden Instrumenten hinabperlen wie frischer Regen nach einem Wolkenbruch.

Ich weiß, dass sich dann alle fragen werden, warum Gott so ungerecht ist.


Denn das frage ich mich auch.
18.7.07 21:38


Väterliche Attacke

Da sitzt man nun, ruhig und nichts ahnend, auf dem flauschigen Teppich des Badezimmers und ist bis über beide Ohrenspitzen vertieft in den heiß ersehnten siebten Teil von Harry Potter. Man fühlt sich wohl in dem Raum, in dem man sich befindet, weil die kleinen Badezimmerlampen das schöne, schwummrig-orange Licht abgeben, das man vom Sonnenlicht um diese Uhrzeit nicht erwarten kann.
Es ist nicht kalt, denn das Fenster ist geschlossen; und darum hat man auch den Heizstrahler nicht aufgedreht, was für meine Wenigkeit ein kleines Wunder ist.

Um alles kurz zusammenzufassen:

Man sitzt ruhig im Bad und liest.

Bis einen ein lautes Pochen völlig unerwartet aus dem Ende des siebten Kapitels reißt und man zusammenfährt. Völlig erschrocken und im ersten Moment schuldbewusst sieht man zum Fenster auf (in das Dank des neuen Zubaus und der Leiter daran jetzt jeder hineinschauen kann) und sieht den Vater, der mit verstaubtem Gesicht und undefinierbarer Miene auf einen hinabstarrt.

Das Schuldbewusstsein weicht schnell, denn man erinnert sich daran, dass man den Heizstrahler (der sonst eigentlich immer den Ärger des Vaters in solchen Situationen hervorruft) ja gar nicht aufgedreht hat.
Bevor der Vater noch seine Schimpftiraden loswerden kann, zeigt man ihm vorsorglich anhand des Objektes selbst, dass das rote Licht - welches das Eingeschaltetsein des Objektes bestätigen würde - nicht aufleuchtet. Nicht im Geringsten.

Leider beeindruckt das den Vater wenig.

So zieht er noch immer böse grummelnd von dannen, während man sich -  noch immer keiner Schuld bewusst - vom Badezimmerboden erhebt und sich zurück ins Wohnzimmer trollt.


SuChE uNgEsTöRtEs dÄmMriGeS BaD zUm HaRrY PoTtEr-VeRzEhR! DaNkE!

28.7.07 15:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung